Tennis bei Olympia – Das deutsche Team

Bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio werden vom 24. Juli bis 1. August 2021 auch fünf Wettbewerbe im Tennis ausgetragen. Diese umfassen jeweils ein Einzel für Damen und Herren sowie Doppelkonkurrenzen für Damen, Herren und ein Mixed. Die Wettbewerbe finden im Ariake Tennis Park statt.

Leider müssen die Sportler, wie in vielen anderen Sportstätten auf Zuschauer verzichten. Pro NOK dürfen maximal je sechs Damen und Herren teilnehmen. Im Einzel starten 64 Athleten, im Damen- und Herren-Doppel 32 Paare und im Mixed-Doppel 16 Paare. Im Einzel dürfen maximal vier Athleten pro Land und Geschlecht eingesetzt werden, in den Doppeln maximal zwei Paare pro Land und Geschlecht.

Für die deutschen Frauen starten Laura Siegemund, Mona Barthel und Anna-Lena Friedsam.
Anna-Lena Friedsam und Laura Siegemund treten zudem noch im Doppel an.

Bei den Männern geht im Einzel Alexander Zverev, Jan-Lennard Struff, Dominik Koepfer und Philipp Kohlschreiber an den Start.
Die beiden Männerdoppel werden von den Paaren Jan-Lennard Struff/Alexander Zverev und Kevin Krawietz/Tim Pütz bestritten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.