Panne bei der CovPass-App: Impfnachweis weg!?

Das Impfzertifikat im Smartphone wird immer mehr zum täglichen Begleiter in Restaurants, Kinos, Konzerten, zum Verreisen ohnehin. Wer geimpft ist und die CovPass-App mit sich führt, kann sich europaweit fast frei bewegen.
Nun tauchen sowohl in den Rezensionen im Google Play Store als auch im App Store von Apple, Berichte einiger Benutzer über Probleme bei der Verwendung der CovPass-App auf.

Mehrere Nutzer der CovPass-App klagen darüber, dass ihr QR-Code zum Impfzertifikat plötzlich verschwunden sei, ohne Vorwarnung und scheinbar grundlos.

Von der technischen Hotline der CovPass-App kommt die Meldung, dass in einzelnen Fällen durchaus die Impfzertifikate aus der App verschwinden können. Scheinbar hängen die verschollenen QR-Codes mit Updates der App bzw. des Betriebssystems zusammen. Möglicherweise könne eine Neu-Installation der App helfen.

Bei Verlust stellen die Apotheken das Impfzertifikat auch erneut aus. Zur Sicherheit können Sie eine weitere App mit Zugang zum Impfzertifikat, z.B. die Corona-Warn-App, installieren und entsprechend einrichten. Wer sich mit einer analogen Sicherung wohlfühlt, kann auch den QR-Code fotografieren, drucken und in Papierform mit sich führen.

Das sicherste ist, das Impfzertifikat selbst in Papierform mit sich zu führen. Insbesondere Reisende ins Ausland die ganz sichergehen wollen, sind weiterhin gut beraten, dieses Dokument mit sich zu führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.